Schrumpffutter: Einfaches Handling, präzise Ergebnisse

Schrumpffutter: Einfaches Handling, präzise Ergebnisse

Unsere Schrumpffutter tragen zu hoher Präzision und damit guter Oberflächenqualität der Werkstücke bei und sind in der Regel ökonomischer als gewöhnliche Werkzeugaufnahmen. Wie Sie das Spannmittel richtig verwenden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Warum Fräser brechen – und wie Sie vorbeugen können

Warum Fräser brechen – und wie Sie vorbeugen können

Werkzeugbruch kann fatale Schäden an den nachfolgenden Werkzeugen oder der Maschine nach sich ziehen. Oft liegt es an den Kräften, die beim Fräsen auf Werkzeug und Bauteil wirken. Unser Experte erklärt im Video, was beim Fräsen zu beachten ist.

Das passende Spannmittel für Ihren Anwendungsfall

Das passende Spannmittel für Ihren Anwendungsfall

Vor allem beim Fräsen muss die Werkzeugaufnahme Eigenschaften wie sehr hohe Spannkräfte, hohe Steifigkeit und eine gute Dämpfung erfüllen. Nachfolgend stellt Gühring drei Problemlösungen vor, mit denen Sie als Anwender jede Herausforderung meistern.

Gewindewerkzeuge richtig spannen mit GühroSync

Gewindewerkzeuge richtig spannen mit GühroSync

Bei Spannmitteln arbeitet Gühring ständig an optimierten Lösungen. GühroSync Spannfutter sorgen für längere Standzeiten, höhere Schnittparameter und eine höhere Gewindequalität. Wie Sie das Spannmittel richtig verwenden, erfahren Sie hier.

Werkzeuge richtig spannen mit Hydraulik-Dehnspannfuttern

Werkzeuge richtig spannen mit Hydraulik-Dehnspannfuttern

Von der Spindel bis zur Schneide – Gühring bietet modulare Werkzeugaufnahmen, Spannmittel und Werkzeuge aus einer Hand. Im Artikel erfahren Sie, wie die Hydro-Dehnspannfutter von Gühring funktionieren und was bei der Betätigung zu beachten ist.