PKD Werkzeuge
Startseite » Produkte » PKD-/PCBN-Werkzeuge

PKD-/PCBN-Werkzeuge

Produkthighlights aus dem Bereich PKD/PCBN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PKD Fräser

Planfräser PF 3000 G

E-Mobilität

PKD Werkzeuge

Feinbohrwerkzeug

Zylinderkopfbearbeitung

PKD Bohrer

PKD-Senker

Moderne Werkstoffe

PKD Fräser

PKD-Kompressionsfräser

Faserverbundwerkstoffe

PKD-Werkzeug Tube Design

Tube Design PKD-Werkzeug

Spanarme Bearbeitung

Schneidplatten PKD & PCBN

Schneidplatten

PKD & PCBN

Smart Cap PKD-Planfräser PF3000G

Sauberkeit – Prozesssicherheit – Verschleißschutz

Der Smart Cap PKD-Fräser von Gühring ermöglicht dank außergewöhnlicher technischer Details höchste Produktivität und Energieeffizienz in der Aluminiumbearbeitung. Die additiv gefertigte Smart Cap Lösung ermöglicht eine definierte Spanabfuhr für maximale Prozesssicherheit, eine optimierte Kühlmittelzufuhr und einen entsprechenden Verschleißschutz für den Grundkörper.

Die barrierefreie Konstruktion ermöglicht eine dreidimensionale Kühlkanalführung des PKD-Werkzeugs. Somit kann eine optimierte Temperierung der PKD-Schneide sowie eine prozesssichere Spanabfuhr auch bei der MMS-Bearbeitung gewährleistet werden. Die Anwendung von fest gelöteten PKD-Schneiden in Kombination mit der Smart Cap Lösung ermöglicht zudem ein einfaches Handling für den Anwender. Der Smart Cap PKD-Planfräser ist von Durchmesser 32mm bis Durchmesser 80mm erhältlich, hierbei werden 8 bis 16 PKD-Schneiden für maximale Produktivität eingesetzt.

 

Gühring KG

INNOVATIV & SMART

Additiv hergestellter PF3000G mit Smart Cap

Querschnitt der Statorbohrung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Planfräser PF3000G

Smart Cap PKD-Planfräser im Newsroom

Barrierefreie Konstruktion

Werkzeuglösungen mit additiv gefertigtem Spanleitdeckel

Planfräser mit additiv gefertigter Smart Cap

Revolutionäre Sauberkeit – Prozesssicherheit – Verschleißschutz
Bearbeitung Zylinderkopf - Ventiltrieb

Feinbohrwerkzeug für die Automotive-Branche

Bearbeitung Zylinderkopf – Ventiltrieb

Die Ventilring- und Ventilführungsbearbeitung ist die kostenintensivste Zerspanungsaufgabe am Zylinderkopf. Die Ventile steuern den Ladungswechsel durch Öffnen und Schließen der Lufteinlaß- und Abgasaustrittskanäle. Für eine optimale Abdichtung des Ventiltellers am Ventilsitzring sind enge Form- und Lagetoleranzen einzuhalten. Abrasives Material sorgt außerdem für hohen Verschleiß. Die Werkzeugkosten sind daher in der Regel sehr hoch, genauso wie die Haupt- und Nebenzeiten.

PCBN-Feinbohrwerkzeug mit Smart Setting System GP 300

Das System GP 300 mit separater WSP-Klemmung besitzt eine integrierte Feinverstellung für eine μm-genaue und schnelle Einstellung der präzisionsgeschliffenen PCBN-Schneiden. Durch die getrennte Spannung von Wendeschneidplatte und Kassette entfällt bei einem Plattenwechsel die wiederholte Einstellung der Kassette. Dank der 6-schneidigen VHM-Reibahle können in der Ventilführung hohe Schnittparameter gefahren und gleichzeitig enge Toleranzen eingehalten werden. Mit der dreieckigen T-Platte ist nur eine Schneide für die Ventilringbearbeitung im Einsatz, die restlichen Schneiden liegen geschützt innerhalb des Werkzeugs.

 

Gühring KG

PRÄZISE & EASY

Reduzierter Einstellaufwand bei Ventilring- und Führungsbearbeitung

Feinbohrwerkzeug mit Smart Setting System GP 300
PKD Bohrer
Bearbeitung moderner Werkstoffe mit PKD-Senkwerkzeugen

PKD-Senker

Bearbeitung von modernen Verbundwerkstoffen

Sie sind leicht, weisen eine hohe Festigkeit auf und lassen sich an verschiedenste Anwendungen anpassen: Moderne Faserverbundkunststoffe (FVK) sind in der Industrie beliebt. Besonders hohe Qualitätsansprüche werden bei der Bearbeitung dieser Materialien an die Bauteilkanten gestellt. An diesen Stellen kommt es häufig zu Faserüberständen, Delamination, Absplitterungen und thermischen Schädigungen. Solche typischen Qualitätsprobleme sind vermeidbar, indem Werkzeuggeometrien, Schneidstoff, Prozessparameter, Kühlung und Aufspannung der Bauteile aufeinander abgestimmt werden. Mit dem richtigen Werkzeug lassen sich auch bei Nietsenkungen präzise und saubere Bauteilkanten erzeugen.

PKD-Senkwerkzeug für perfekte Kanten

Das Senkwerkzeug besteht aus einem Träger aus Stahl, der wahlweise mit zwei oder drei PKD-Schneiden bestückt wird. Dieser Schneidstoff besitzt Schneidkanten, die lange scharf bleiben und bei Erreichen des Standzeitendes nachgeschliffen werden können – eine besonders wirtschaftliche Lösung. Beim Einsatz des Senkers werden vorhandene Vorbohrungen als Pilotierung verwendet. Es ist sowohl eine Ausführung mit festen als auch mit auswechselbaren Führungszapfen erhältlich. Das Werkzeug eignet sich vor allem für manuelle Handbohranwendungen. Dabei verwendet der Kunde einen Käfig für die Senktiefeneinstellung. Es sind aber auch Ausführungen für Bohrvorschubeinheiten oder CNC-Maschinen möglich.

 

Gühring KG

STARK & MODERN

Bearbeitung von modernen Werkstoffen

PKD-Senkwerkzeug
PKD Senker
PKD-Kompressionsfräser

 

Gühring KG

STARK & MODERN

Bearbeitung von modernen Werkstoffen

PKD-Kompressionsfräser

Bearbeitung von modernen Verbundwerkstoffen

Moderne Faserverbundkunststoffe (FVK) halten derzeit aus Effizienz-, Gewichts-, Festigkeits- oder Gründen der Dynamik Einzug in eine breite Masse von industriellen Anwendungen. Bei der Bearbeitung dieser Materialien wird sehr viel Wert auf die Qualität der Bauteilkanten gelegt. Typische Qualitätsprobleme sind hierbei Faserüberstände, Delamination, Absplitterungen und thermische Schädigungen.
Um diesen Problemen entgegenzuwirken, müssen Werkzeuggeometrien, Schneidstoff, Prozessparameter, Kühlung und Aufspannung der Bauteile aufeinander abgestimmt sein. Auch bei schwer zerspanbaren Faserverbundkombinationen können mit dem Kompressionsfräser faserfreie Kanten erzeugt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ansaugkrümmer
Zylinderkopf

PKD-Werkzeug im Tube Design

Bearbeitung Ansaugkrümmer – Abgasrückführungsventil

Durch den Ansaugkrümmer gelangt Frischluft vom Luftfilter und die rückgeführte Abgasluft über die Einlassventile in den Verbrennungsraum. Ein Abgasrückführungsventil steuert dabei, wie viel Abgas-Volumen dem Verbrennungsprozess rückgeführt wird. Dadurch reduziert sich die Emission des Fahrzeugs. Besonders herausfordernd ist die Bearbeitung der Anschlussbohrung des Abgasrückführungsventils. Dabei handelt es sich um eine Durchgangsbohrung mit mehreren Durchmessern und einem zudem stark unterbrochenen Schnitt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Highspeedaufnahmen zeigen das Wasserstopfenwerkzeug, aber nicht die Bearbeitung im Bauteil.

Bearbeitung Zylinderkopf – Verschlussbohrung

Die Verschlussbohrung oder auch Wasserstopfenbohrung verbindet den Kühlwasserkreislauf im Zylinderkopf. In diese Bohrung wird anschließend ein Verschlussstopfen eingepresst oder ein weiterführendes Bauteil vom Kreislauf ausgeschlossen.

 

Ziel: Spanfreie Bearbeitung

Beide Bearbeitungen bergen die Gefahr, dass Späne in weiterführende Kanäle der Bauteile gelangen könnten. Das Entfernen dieser Späne erhöht die Bearbeitungszeit sowie die Prozesskosten. Verbleiben Späne nach dem Spülen im Bauteil, hat das zudem fatale Folgen: Die Späne könnten den Verbrennungsprozess behindern oder gar mechanische Schäden anrichten. Ziel war es, ein an diese Bearbeitungen angepasstes Werkzeug zu entwickeln, welches für einen sicheren Späneabtransport aus der Bearbeitungszone sorgt.

PKD-Werkzeug für die spanarme Bearbeitung

Für die Werkzeuge im Tube Design werden zwei unterschiedliche Herstellungsvarianten angewandt:

Variante 1: Der rohrförmige Werkzeugkopf wird additiv hergestellt und anschließend auf einen HSK-Ausrichtadapter verschraubt. So entsteht ein modulares, wechselbares Werkzeug.

Variante 2: Bei der Monoblockvariante wird der röhrenförmige Werkzeugkopf ebenfalls additiv gefertigt und fest mit dem konventionellen Grundkörper verbunden.

Beide Varianten besitzen jedoch dieselben Merkmale. So werden der Segmentsitz und die innenliegenden, dreidimensional verlaufenden Kühlmittelführungen mittels 3D-Druck hergestellt. Rückwärtsgerichtete Kühlkanäle unterstützen die definierte Spanabfuhr. Die Späne treten durch zwei seitliche Öffnungen mit ausreichender Entfernung zum Bauteil aus.

Die Entscheidung, welche Variante in welchem Fall zum Einsatz kommt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Dazu gehört beispielsweise das Längen-Durchmesser-Verhältnis der Bearbeitung. Das Werkzeug mit dem komplett additiv gefertigten Werkzeugkopf ist besonders bei Bearbeitungen von kleineren Durchmessern geeignet. Die zweite Variante kommt bei Bearbeitungen von größeren Bohrdurchmessern und lang auskragenden Werkzeugen zum Einsatz.

Mehr über die Anwendung von Tube-Design lesen Sie hier.

Zwei Werkzeugvarianten im Tube Design

 

Gühring KG

INNOVATIV & SMART

Additiv hergestelltes Tube Design Werkzeug

Schneidenanzahl
PKD Werkzeug Tube Design

PKD- & PCBN-Schneidplatten

Für höchste Ansprüche an Oberflächengüten, Schnittparameter und Standzeiten

Werkzeuge mit austauschbaren Schneidplatten mit PKD und PCBN Schneiden besitzen eine außerordentliche Güte und Verschleißbeständigkeit. Deshalb werden sie zum Bohren, Reiben, Fräsen und Drehen für beste Oberflächengüten und Toleranzen eingesetzt. Die hohe Verschleißfestigkeit der PKD-/PCBN-Wendeschneidplatten führt zu langen Standzeiten und erlaubt effiziente Schnittparameter auch bei schwer zu zerspanenden Werkstoffen.

PKD-Schneidplatten zur Bearbeitung von Aluminiumlegierungen & Nichteisenmetallen

Haupteinsatzgebiet unserer hochwertigen PKD-Schneidplatten ist die Zerspanung  von Aluminiumlegierungen und anderen Nichteisenmetallen. Gefertigt werden die Schneidplatten in eckenbestückter und leistenbestückter Ausführung nach
ISO-Standard. Außerdem bieten wir aufgrund der großen Vielfalt an möglichen Varianten auch Sonderausführungen nach Kundenwunsch oder für spezielle Anwendungsfälle.

PCBN-Schneidplatten zur Bearbeitung verschiedenster Materialien

Unsere PCBN Schneidplatten entsprechen dem ISO-Standard und sind in verschiedensten Bestückungsvarianten erhältlich. Indem wir die PCBN-Sorten und die geometrischen Ausführungen jeweils an die Aufgabe anpassen, sind die Schneidplatten für die Zerspanung unterschiedlicher Materialien geeignet – von gehärtetem Stahl bis zur Gusszerspanung. Außerdem sind Sonderausführungen mit eingeengten Toleranzen möglich, welche für mehr Wiederholgenauigkeit sorgen. Damit reduzieren Sie den Einstellaufwand am Werkzeug und vermeiden Stillstandzeiten und Nacharbeitskosten in der Produktion.

Für die Zerspanung von Gusseisen bieten wir Solid PCBN Schneidplatten in den verschiedensten Geometrien. So ist neben einer glatten Ausführung auf Kundenwunsch auch eine Variante mit gelaserter Spannmulde erhältlich.

 

Gühring KG

PRÄZISE & EASY

Hohe Wiederholgenauigkeit durch präzisen Schliff

PKD Werkzeug Tube Design
PKD Zahlen im Überblick

HERSTELLER-KNOW-HOW

Der Geschäftsbereich PKD- und PCBN zählt seit über 40 Jahren zu den Kernkompetenzen des schwäbischen Werkzeugherstellers.

DIENSTLEISTUNG

Nach der Herstellung unserer Werkzeuge endet unser Service nicht. Wir begleiten Sie mit umfangreichen Pre- und After Sales Services wie Retooling, Tool Management oder der Wiederaufbereitung der Werkzeuge.

MAßGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN

95% der PKD-/PCBN-Werkzeuge werden als Sonderwerkzeuge in enger Abstimmung mit unseren Kunden ausgelegt.

WIR SIND FÜR SIE DA

Wir sind vor Ort, weltweit & flächendeckend. Auf allen Kontinenten, in fast 50 Ländern, an über 70 Standorten.

Downloads / Links

PKD-PCBN Automotive
Moderne Werkstoffe
PKD- und PCBN ISO-Wendeschneidplatten
PCBN-Kugelbahnfräser
Einstellvorrichtung EV800

Hollfelder HPC-Fräser
Hollfelder Smart Setting Motion Tools

Erklärung Piktogramme

E-Mobilität
Zur Homepage von Hollfelder-Gühring Cutting Tools
Zu den Einstellanleitungen
Zu den Anfrageformularen PKD/PCBN
Zur Bildergalerie

Blätterkataloge
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gühring PKD-/PCBN Werke weltweit für Sie vor Ort

 

Weltkarte PKD Standorte

Gühring Online Academy – bekommen Sie noch tiefere Einblicke in die Gühring PKD-/PCBN Welt

Digitale Lernwelt

Gühring bietet als führender Werkzeughersteller eine digitale Lernwelt mit einem umfangreichen Schulungsprogramm.
Spannende, abwechslungsreiche Lernformate, die einerseits Grundlagenwissen, andererseits auch neuste Produktinformationen liefern, machen das attraktive Lernangebot aus. Praxisnahe Beispiele und interaktive Übungen transportieren
komplexe Themen durch hochwertige Videoinhalte und Animationen. Das Angebot steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung – Sie
können sich weiterbilden, wann immer Sie wollen und Schritt für Schritt Ihre Kompetenz steigern.

AUTOMOTIVE

Komplexe Bauteile, neue Werkstoffe

HOLLFELDER

…präzise …flexibel …innovativ

LUFTFAHRT

Höchste Anforderung an Werkzeug & Prozess