Kontaktlos und interaktiv:
Probleme lösen mit Live-Video-Support

Mit unserem neuen Live-Video-Support lösen wir Ihr Zerspanungsproblem sofort, wenn es entsteht. Über Ihre Handykamera nehmen Sie unseren Experten mit an die Maschine. Die verschiedenen visuellen Hilfsmittel der App ermöglichen eine gezielte Darstellung des Problems...

Fasfräser „SpyroTec“
fräst sich durch einen Kilometer Bronze

Ein Fräser, der ins Volle fräsen kann, danach sucht die Weihbrecht Lasertechnik GmbH vergeblich. Das Unternehmen fertigt Trittschutzleisten für das prestigeträchtige Großprojekt CCH – Congress Center Hamburg. Der Fasfräser „SpyroTec“ von Gühring rettet den Auftrag.Ab...

In 4 Schritten zur perfekten Tieflochbohrung auf CNC-Maschinen

Eine der Königsdisziplinen der Zerspanung ist das Tieflochbohren. Auf einem CNC-Bearbeitungszentrum (BAZ) lassen sich in mehreren Arbeitsschritten und mit unterschiedlichen Werkzeugen Bohrlöcher mit bis zu 120 xD Tiefe herstellen. Doch dabei gilt es einiges zu...

Prozessdatenanalyse:
So machen Sie Potenziale sicht- und nutzbar

Nur wer seine Schwächen kennt, kann sich weiterentwickeln – das gilt auch für die Produktion. Die Gühring Tool Management Software (GTMS) hilft Ihnen dabei, indem sie sämtliche Prozessdaten auswertet, digitalisiert und aufbereitet. Hier erfahren Sie, welche Vorteile...

Majestätisch bohren:
Kronenbohrer für Faserverbundwerkstoffe

Ein neuer Kronenbohrer perfektioniert die Bearbeitung von Faserverbundwerkstoffen. Bei der Entwicklung der Schneidengeometrie profitiert Gühring von seiner hohen Fertigungstiefe.Delamination ist nach wie vor eine der größten Fehlerquellen beim Bohren von...

4 Vorteile eines Zweischneiders im Vergleich zu Drei- und Vierschneidern

Anbohrverhalten, Spanabtransport, Bohrlochqualität und Preis – das sind Kriterien, an denen wir einen Bohrer messen. Aber wer erfüllt sie am besten: Ein Zweischneider oder eher ein drei- bzw. vierschneidiges Werkzeug? Das haben wir am Beispiel unseres neuen...