News & Presse - Neuigkeiten aus der Gühring Welt
Gitarrist mit Vibrato

Volumenfräsen: VHM-Fräser macht Schluss mit Vibrationen

Entdecken Sie die Lösung für vibrationsfreies Volumenfräsen: Gühring’s VHM-Fräser RF 100 Speed glänzt bei der Herstellung von Gitarrenteilen mit hoher Laufruhe und 25% längeren Standzeiten – ideal für Schruppen in verschiedenen Materialien.

anwendungsorientierte Längen beim VHM-Fräser RF 100 Sharp

Längenauswahl Fräsen: Unser schärfster VHM-Fräser in allen Varianten

Entdecken Sie, wie die richtige Längenauswahl beim Fräsen die Qualität Ihrer Arbeit verbessert und Ihre Budgets entlastet. Denn in der Welt der Konstruktion und Fertigung bedeutet die richtige Längenauswahl Präzision und Wirtschaftlichkeit.

Prüfmittelverwaltung: Mit Software die Messmittel im Blick

Wo Bauteile hochgenau hergestellt werden, sind regelmäßig kalibrierte Prüfmittel unerlässlich. Dieses Unternehmen ist auf eine digitale Prüfmittelverwaltung mit GTMS umgestiegen – und spart auf diese Weise jede Menge Zeit.

Gutes Team beim Mikrobohren: Niki Hörner, CNC-Spezialist bei IBAG, und Gühring Außendienst-Mitarbeiter Marcel Horn betrachten den ExclusiveLine Kleinstbohrer VA.

IBAG spart 70 % Bearbeitungszeit beim Mikrobohren in VA

IBAGs Erfolg mit Gühring: Der ExclusiveLine Kleinstbohrer VA spart 70% Bearbeitungszeit für Hochleistungsspindeln. Gührings Präzisionswerkzeuge verbessern Positionsgenauigkeit und ermöglichen feinste Bohrungen in hochlegierten Stählen.

Die neue Minibox besteht aus einer Schrankeineit plus Monitor

Kleine Kiste, volle Kontrolle: Werkzeugverwaltung mit der Minibox

Die neue TM-Minibox erweitert das Portfolio der Gühring Tool Management Automaten und bietet Flexibilität und digitale Effizienz. Flexibel, kompakt, digital – das ist maximale Werkzeugverwaltung im Miniformat.

Patrick Straub (Mitte) bei der Siegerehrung in Berlin

Deutschlands bester Präzisionswerkzeugmechaniker kommt aus Albstadt

Der Präzisionswerkzeugmechaniker Patrick Straub aus Albstadt wurde als Deutschlands bester in seinem Fach geehrt. Durch seine exzellenten Abschlussprüfungen qualifiziert er sich für die Deutsche Meisterschaft im Handwerk und gewinnt mit kreativen Werkzeugen.

Die kostenlose Software zur CNC-Programmierung beim Gewindefräsen

Gewindefräsen: Diese Software liefert das perfekte CNC-Programm

Um das Gewindefräsen mit Ihrem Gewindefräser noch anwenderfreundlicher zu gestalten, hat Gühring die intuitive Software CNC Gühro ThreadMill entwickelt. Und dank eines Upgrades bietet Ihnen die neue Version V3 noch mehr Möglichkeiten.

PKD-Diver

Allround-Talent in Alu: Der neue PKD-Diver

Maximale Zerspanraten und endlose Standzeiten in Aluminium: Das verspricht der neue PKD-Diver. Dank seiner innovativen Geometrie garantiert das Werkzeug Top-Qualität bei gleichzeitig geringer Leistungsaufnahme und hoher Stabilität.

Kleinstbohrer_VA

Von schwer zerspanbar bis Aluminum: 3 neue Werkstoff-Spezialisten

Entdecken Sie drei neue Spezialisten von Gühring für prozesssicheres Bohren in VA-Materialien, Titan und Aluminium. Mit ihren extraglatten Oberflächen, polierten Spannuten und einer effektiven Innenkühlung garantieren sie optimale Ergebnisse.

Querbohrungen

Querbohrungen? Kein Problem: Mit der richtigen Strategie zur Tiefbohrung

Die Bearbeitung von sich kreuzenden Tiefbohrungen ist knifflig: Denn dabei wird der Kühlprozess unterbrochen und eine ungünstige Anbohr- bzw Führungssituation entsteht. Nur mit der richtigen Strategie kann ein Lückenbereich sich überbrückt werden.

Boost your Power: So war die AMB 2022

Boost your Power: So war die AMB 2022

Vier Jahre warten haben sich gelohnt: Endlich konnten wir unsere Produkte wieder einem großen Publikum vorstellen, Live-Zerspanungen aufführen und uns mit Ihnen, unseren Kunden, persönlich austauschen. Hier lassen wir die AMB nochmal Revue geschehen.

Extreme Zeitspanvolumen mit der GTC-Frässtrategie

Extreme Zeitspanvolumen mit der GTC-Frässtrategie

„Gühring Trochoidal Cutting“ setzt auf geringe und gleichmäßige Werkzeugumschlingungen bei reduzierter radialer Zustellung. Das Ergebnis: ein sanftes Umsäumen des Werkstücks bei geringen Zerspankräften, hohen Geschwindigkeiten und langen Standzeiten.