Startseite » Branchen » Automotive

Automotive

Komplexe Bauteile, neue Werkstoffe

Immer leichtere und leistungsstärkere Motoren bei immer geringerem Kraftstoffverbrauch und verbesserter CO²-Bilanz – die Zukunft der Automobilindustrie steht im Zeichen des Leichtbaus und Hybrids. In diesem Spannungsfeld sucht die Branche ihr Heil in neuen Architekturen des Motors und der Karosserie, was die Entwicklung neuer Werkstoffe vorantreibt.

Moderne Faserverbundkunststoffe (FVK) halten derzeit aus  Effizienz-, Gewichts-, Festigkeits- oder Gründen der Dynamik Einzug in eine breite Masse von industriellen Anwendungen. Sie erweitern mit ihren spezifischen  Eigenschaften die Gruppe der klassischen metallischen Leichtbaumaterialien wie Aluminium-  und Titanlegierungen. Die FVK oder auch Multimaterialsysteme, eine Mischung aus FVK und metallischen Werkstoffen, bleiben somit nicht länger exklusiv der Luft- und Raumfahrt, dem Motorsport und anderen  High-End-Anwendungen vorbehalten. Hervorzuheben ist  insbesondere der große Zuwachs in der Kraft- und Nutzfahrzeugtechnik.

FVK werden überall dort eingesetzt, wo hohe spezifische Festigkeit bei geringem Gewicht und hoch dynamische oder  energieeffiziente Prozesse zu finden sind. Bei der Zerspanung von CFK, GFK und Stacks (CFK-Metall-Schichtverbund) sind generell die Schneidkantenqualität und die Verschleißfestigkeit des Schneidstoffes von  entscheidender Bedeutung, um Bauteilbeschädigungen zu vermeiden. Gühring bietet für diese anspruchsvollen Werkstoffe spezielle Werkzeuglösungen aus Vollhartmetall (VHM), beschichtetem Hartmetall und mit PKD-Schneiden, die auf den jeweiligen Materialaufbau abgestimmt sind und den Spantransport sowie gleichmäßige Bohrungsdurchmesser sicherstellen

TIEFLOCHBOHRER

Für jede Aufgabe der passende Bohrer

Senk- und Entgratwerkzeuge

schnell, sauber & vollautomatisiert entgraten

REIBWERKZEUGE

Perfekt reiben in allen Durchmessern